Das neue Modul-Sytem

New Modul-System - Totally integrated

Die Entwicklung eines neuen Systems bedeutet, unterschiedlichste Erkenntnisse aus der Praxis zu berücksichtigen, die sich manchmal sogar zu widersprechen scheinen. Dennoch stand die Integration aller von unseren Kunden geforderten Eigenschaften und Funktionen im Vordergrund. Das Ergebnis sind enorme Vorteile und ein Maximum an Nutzen im Vergleich zu anderen Systemen. Das neue Modul-System ist das erste vollständig integrierte Einrichtungssystem der Welt. Es ist nach einem völlig neuen, modularen Prinzip aufgebaut und deshalb bis ins Detail individuell anpassbar. Die Einrichtung ist extrem leicht, aber trotzdem robust und sicher. Die Optik ist schick, aber auch gut auf jeden Fahrzeuginnenraum abstimmbar. Die Liste lässt sich beliebig verlängern. Sie brauchen auf nichts zu verzichten und sich nicht zwischen unterschiedlichen Vorteilen zu entscheiden. Dem Design liegt ein einfaches, aber geniales Konzept zugrunde: Jedes Modul basiert auf einem patentierten, hochstabilen T-förmigen Stahlprofil im Rastermaß von 27 x 27 mm. Durch diese konsequent durchdachte Modularität ergeben sich praktisch unbegrenzte Einrichtungsmöglichkeiten. Zudem lässt sich mit dem T-förmigen Profil Zubehör nahtlos und sicher befestigen.

Lernen Sie unser Sortiment kennen

Das Modul-System umfasst Komponenten, die in Form eines Rahmenwerks für eine extrem hohe Stabilität sorgen. Das Rahmenwerk ist in der Grundausführung unbestückt und kann je nach individuellem Bedarf mit Abdeckseiten oder Loch­blechen versehen werden. So erreichen Sie bei minimalem Gewicht einen optimalen Bedienkomfort und höchste Flexibilität. Die gesamte erforderliche Struktur und Festigkeit übernimmt das Rahmenwerk, das selbsttragend ist und alle Lasten aufnimmt. Das System ist in den verschleißfesten Farben „Graphite grey“ und „Soft silver metallic“ lackiert.

Die uneingeschränkte modulare Konzeption und universelle Schnittstelle zwischen den Modulen gewährleistet einen vereinfachten Systemaufbau und ermöglicht Produkte mit mehreren Einsatzbereichen. So lassen sich z.B. Aufstockungen als Beine zur Höhenverlängerung, Unterbaustreben als Stützen und eine Lochblechgröße als Schubkastenmodul, Schrank und Aufstockung einsetzen. Das Rahmenwerk ist intelligent konzipiert, um mithilfe der einzigartigen und patentierten T-Nut maximale Stärke und Funktionalität zu erzielen. Die integrierte T-Nut fungiert als Schnittstelle zu weiteren Modulen sowie als direkte Befestigung für Zubehörteile. Sie ermöglicht eine flexible Einstellung zahlreicher Produkte, wie z.B. Langgutrinnen und Griffe. So kann das System perfekt an das Fahrzeug angepasst werden. Prinzipiell gilt für alle Module, dass sie sich auf sichere Weise montieren lassen. Durch die einfache und schnelle Oberflächenmontage lässt sich leicht überprüfen, ob die Installation korrekt ausgeführt wurde. Das System ist für eine bestmögliche Befestigung am Fahrzeug konzipiert, die sich exakt an der passenden Stelle befindet. Die integrierte T-Nut ermöglicht hierbei das einfache Umsetzen von Befestigungspunkten.

Das gesamte System basiert auf dem Rastermaß von 27mm. Eine Modulbreite entspricht 324 mm. Dadurch lässt sich der Fahrzeuginnenraum je nach Bedarf kinderleicht mit mehreren Modulen gestalten. Die Module sind darüber hinaus in drei verschiedenen Tiefen mit 216, 324 und 486 mm erhältlich.

Innerhalb der Module können die verwendeten Produkte beliebig kombiniert werden. So lassen sich z.B. Schubkastenmodule je nach Bedarf umpositionieren oder auf Wunsch durch eine Schrankklappe ersetzen. Außerdem sind 11 Varianten unserer Schubkastenmodule und 5 Varianten unserer Schränke quadratisch (324 x 324 mm oder 486 x 486 mm). Diese Ausführungen sind besonders flexibel, da sie sich innerhalb des Systems um 360° drehen lassen. Alle Modul-System Produkte sind dafür ent­­-wickelt, auch extreme Kräfte in Fahrsituationen unbeschadet zu überstehen. Ladekapazität und Aufprallverhalten der Pro­dukte wurden umfassend getestet und haben die einschlägigen TÜV-Vorgaben mit Bravour bestanden. Abmessungen und Materialauswahl sind für eine maximale Ladekapazität optimiert. Die Produkte weisen nicht nur eine hohe Lebensdauer unter Arbeitsbedingungen auf, sondern zeichnen sich außerdem durch geringes Gewicht aus, um den Kraftstoffverbrauch zu senken und die Umwelt zu schonen.